Anita Voigt



Anita Voigt

Dipl. Malerin und Grafikerin


Man kann immer sehen und fühlen, sich von Eindrücken berühren, vielleicht überwältigen lassen, um sie dann zu sortieren. Zu ver- und bearbeiten. Die Hand als Seismograph, die Linie Hand - Herz -Kopf als Direktverbindung weitergespannt nach oben und unten. Es fließt.

Danach kommen die Interpretationen.



1961 in Dresden geboren

1979 vier Semester Pädagogik (Kunsterziehung/Deutsch) an der PH Dresden

1980 bis 83 versch. Tätigkeiten, künstlerische Arbeit

1984 Galeristin in der Stadtgalerie Radebeul

1985-93 Studium Malerei/Grafik an der HfBK Dresden bei Prof. Elke Hopfe und Prof. Claus Weidensdorfer

Geburt der drei Kinder

1993 Meisterschülerstudium HfBK Dresden bei Prof. Claus Weidensdorfer

seit 1995 freischaffend



1995 Förderwerkstatt Grafik Dresden

2006/07/10/13/15/16 Stipendium bzw. Arbeitsaufenthalt Litografiska Skolan Tidaholm, Schweden

Studien- und Arbeitsreisen europaweit

Zusammenarbeit mit Gunnar Grimmer (Schweissarbeiten, Fotografie)
1996 bis 2005 freie Lehrtätigkeit, Kunstkurse
2005 bis 2012 Lehrtätigkeit Kunst und Kunstgeschichte an der Freien Waldorfschule Dresden
2012 Dozentin Waldorflehrerseminar Dresden,
ab 2015 wieder freie Lehrtätigkeit und Kunstkurse

2017 Weiterbildung Kunst- und Kreativitätstherapie IEK Berlin


Foto Gunnar Grimmer